Hallöchen!

Lang ist es her ;-)
Aber ich war nicht untätig. Ich habe einiges angestellt, denn ich war nicht ganz freiwillig offline. Lange Zeit war unser Internet instabil, so das man kaum etwas Posten konnte und dann dieses hin und her Geschleppe meines Lapis...*grusel*.
Wir haben die Kinderzimmer umgeräumt und ein Gästezimmer eingerichtet, mit einem Schreibtisch für mich :-). Nun habe ich nicht nur ein Bastelzimmer, (das leider zu klein für einen Computer ist) sondern auch ein Büro *gg*.
Ach ja und die Aufregung war letzte Woche groß. Ein Wolf hatte sich in unser verschlafenes Dorf verirrt und schlich um die Schule unserer Tochter :-)
Das war natürlich super spannend ;-).

Nun möchte ich Euch aber etwas zeigen dass ich für meine Schwägerin gemacht habe. Da sie Schwedenfan ist, habe ich eine schlichte Wimpelkette für ihren Flur gemacht. 
Ich denke man weiß auch ohne Übersetzung was drauf steht.


Diese Wimpel hängen an meiner Küche...es ist dänisch :-)

So, ich hoffe bis bald :-)
Eure Nadine

Kommentare

  1. oh ein Wolf.. das ist ja wirklich spannend. Und ist er wieder wech? oder eingefangen? oder gings im wie Bruno?
    Die Wimpelketten sind echt schön geworden!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :-)
      Also wie Bruno ging es ihm nicht, man hat verboten ihn zu töten, höchstens zu betäuben. Allerdings schlich er immer um die Häuser und ging auch auf Spaziergänger zu, nicht ganz ungefährlich also, denn es ist sogar kein typisches Verhalten. Nachdem wir dann die Kinder 3 Tage unter verschluss gehalten haben *lach*, war der Wolf weg und ist jetzt in den Niederlanden gesehen worden. Sie legen ja bis zu 50km pro Tag zurück.
      Gruß Nadine

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Euren lieben Kommentar!
Thanks for your comment!